Trefpunkt
Amts-/Mitteilungsblatt

Amtsblatt online

KVHS Kursangebot

Xpert Finanzbuchführung Grundlagen 1

Xpert Business: Das Kurs- und Zertifikatssystem zur Betriebswirtschaft Xpert Business (XB) Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Profiniveau. XB ist ein Kurs- und Zertifikationssystem, das aus mehreren Modulen, wie z.B. Finanzbuchführung oder Lohn- und Gehalt besteht. Gelernt wird anhand von Praxisfällen aus dem betrieblichen Alltag. So lässt sich das neu Erlernte unmittelbar in der täglichen Arbeit nutzen. Nach jedem Kurs besteht die Möglichkeit, eine standardisierte Prüfung abzulegen. Bei bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer/innen ein bundesweit anerkanntes Zertifikat, mit dem Sie die neu erworbenen Fähigkeiten nachweisen können.

Doppelte Buchführung, Beherrschen der Systemlogik der Buchführung.

- Vom Inventar zur Bilanz

-Kontenrahmen und Kontenklassen

- Einrichten von Bestandskonten und deren Auflösung

- Umsatzsteuer

- Buchungssätze

- Eigenverbrauch

- Erfolgs- und Aufwandskosten in der Gewinn- und Verlustrechnung

- Privatkonten

- Besonderheiten im Warenverkehr (Skonti, Boni, Rabatt u.s.w.)

- Steuern innerhalb der Buchhaltung

- Trennen der Warenkonten, Wareneinkauf und Warenverkauf

- Buchung nach Belege

- Organisation der Buchführung

- Kursbegleitmaterial von XPert

Für diesen Kurs sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich. Im Anschluss an diesen dem Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen. Dieser Kurs ist ein Teilmodul des Lehrgangs „Finanzbuchhalter/-in“

Prüfungsgebühren werden separat erhoben.

Autogenes Training, Yoga & Entspannung

Hatha-Yoga für Anfänger und Geübte

Mit wohltuenden Bewegungs- und Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen gestärkt und erweitert, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags eingesetzt werden können. Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.

Bitte bequeme Kleidung, Matte und/oder eine Decke und ggf. Kissen mitbringen.

Body & Balance

Harmonie zwischen Körper und Geist

Die Kurseinheit besteht aus Elementen des Tai Chi, Yoga und Pilates und endet mit Entspannung. Es ist Ihre persönliche Auszeit vom Stress und den Strapazen des täglichen Lebens. Ein Fitness-Programm, gut für das körperliche und geistige Wohlbefinden.

Positive Wirkungen:

- Verbesserung der Gelenkflexibilität und des Bewegungsradius

- Erhöhung der Grundkraft

- Verbesserung der cardio-vaskulären Funktion

- Verbrennung von Kalorien

- Reduzierung des Stress-Levels

- Vermittlung von Wohlbefinden und Ruhe

- Schärft den Geist und das Bewusstsein

Akrobatik für Kinder ab 6 Jahren

Ablauf: Aerobicaufwärmung, Gymnastik, Partnerakrobatik. Der ganze Kurs wird musikalisch gestaltet und es werden zwischendurch auch kleine Spiele gemacht.

Sport – Spiel – Gymnastik für Kinder

Haltungsfördernde Gymnastik in spielerischer Form und altersgerechtes Turnen an Geräten.

Rückhalt – die Wirbelsäule trainieren, den Rücken stärken

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung des Rückens, zur Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft, der Dehn-, Koordinations-, Lockerungs- und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Dadurch wird Ausgleich für Bewegungsmangel und einseitige Belastung des (Berufs-)Alltags geschaffen. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl. Dazu gibt es praxisnahe Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag rückengerechter gestaltet werden kann und Übungen, die in kurzen Pausen z. B. am Arbeitsplatz eingesetzt werden können. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.

Bitte bequeme Kleidung und Badelaken/Decke mitbringen

Medance – Meditation, Tanz und Entspannung

Für all jene, die mal eine andere Art der Meditation ausprobieren wollen, als „zu sitzen und zu schweigen“ – Innere Ruhe durch Bewegung finden: das ist kein Widerspruch.

Der meditative und intuitive Tanz ist eine wunderbare Möglichkeit „Auszeit zu mir“ zu nehmen, dem Körper mit Achtsamkeit zu begegnen und einen erfahrbaren Kontakt zu meinen Gefühlen im „Hier und Jetzt“ aufzunehmen.

Der Tanz und die Bewegung können dieser Begegnung einen kreativen Ausdruck geben und Raum bieten, um meine ganz eigene Meditations-Art zu (er-)finden.

Denn in diesem Raum gibt es kein „richtig oder falsch“ – in dem Moment, wo wir unseren Geist ausschalten und dem Körper die Führung überlassen, da entsteht unser eigener herzensnaher Tanz… da begegnen wir der „Magie des Augenblicks“

Achtsamkeit, Atem, Wahrnehmung, Sich-frei-tanzen, innere Stille und äußere Bewegtheit, Fühlen, in-sich-reinlauschen, Entspannung, die innere Mitte spüren, den Alltag weg-tanzen, sich erden, lächeln … u.v.m. Komm und entdecke was „Medance“ für Dich alles sein kann.

Tänzerische Vorkenntnisse nicht erforderlich. Menschen mit Mobilitäts-Einschränkungen sind willkommen. Bequeme Kleidung bitte anziehen/mitbringen.

Ernährung

Genüsse aus 1001 Nacht – Kochen und Essen nach syrischer Art

Was gibt es Schöneres, als in geselliger Runde und mit herrlichen Gerichten des Orients einen genussvollen Abend zu verbringen? Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise zu den typisch syrischen Gerichten. Sie lernen deren Zubereitung kennen und erfahren gleichzeitig Interessantes über die Esskultur und Mentalität der Syrer.

*Zuzüglich Kosten für die Zutaten pro Abend und pro Person. Diese sind bei den Referenten zu zahlen.

"Die Natur ist die beste Apotheke" – die famosen Methoden des Sebastian Kneipp (Vortrag)

„Vorbeugen ist besser als heilen“, denn gesund bleiben und lang leben will jedermann, aber die wenigsten tun etwas dafür. Bei Kneipp gibt es jedoch keine strengen Gebote – vielmehr ist sein 5-Säulen Konzept flexibel und offen. Seine wirksame Philosophie fusst auf fünf Grundprinzipien: Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance.

Zu diesen Eckpfeilern hat Kneipp allgemeingültige und praktische Faustregeln und Anwendungen entwickelt. Seine Methoden und Ansichten sind heute nicht nur moderner denn je, sondern wurden in vielen anderen Gesundheitskonzepten kopiert und weiterentwickelt.

Unser Dozent, langjähriger Vorsitzender des Kneipp-Vereins Eisenberg-Eistal e.V., gibt in diesem praxisorientierten Vortrag eine Reihe alltagstauglicher Tipps, was Sie selbst tun können, um gesund und fit zu bleiben.

*Teilnahme nur nach vorheriger schriftlicher Anmeldung möglich! Bei zu geringer Nachfrage muss der Vortrag leider ausfallen.

Auskünfte unter Tel.-Nr. 06351/407-411.

Arabisch

A1 – Arabisch

In diesem Kurs geht es in erster Linie um das gesprochene Wort. Sie lernen, einfache Wörter und Redewendungen einzusetzen und erste Konversationen zu führen. Die Strukturen der Sprache werden aufgezeigt und die Grundzüge der schriftlichen Sprache vermittelt.

A1.2 – Arabisch Fortsetzung

In diesem Kurs geht es in erster Linie um Sprechen, Schreiben und Lesen der Arabischen Sprache. Sie lernen anhand der Buchstaben einfache arabische Wörter und Sätze zu schreiben und zu lesen.

Alphabetisierung für Flüchtlinge und Asylbewerber (Frauen)

Alphabetisierungskurse sind gedacht für Asylbewerber, die zum ersten Mal überhaupt Lesen und Schreiben lernen wollen oder zwar schon (lesen und schreiben können, aber nicht in lateinischen Buchstaben. Diese Fertigkeiten werden in diesem Kurs vermittelt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer auch besser Deutsch zu sprechen und zu verstehen, um sich ohne Angst im deutschen Alltag bewegen zu können. Bitte Bleistift und Radiergummi mitbringen.

* Von der Erhebung von Kosten wird abgesehen bei Flüchtlingen und Asylbewerbern, sofern sie Bezieher von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sind und noch nicht an einem Integrationskurs teilgenommen haben.

*** Parallel dazu Kinderbetreuung

Alphabetisierung – Deutsch für Flüchtlinge und Asylbewerber

Alphabetisierungskurse sind gedacht für Asylbewerber, die zum ersten Mal überhaupt Lesen und Schreiben lernen wollen oder zwar schon lesen und schreiben können, aber nicht in lateinischen Buchstaben. Diese Fertigkeiten werden in diesem Kurs vermittelt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer auch besser Deutsch zu sprechen und zu verstehen, um sich ohne Angst im deutschen Alltag bewegen zu können. Bitte Bleistift und Radiergummi mitbringen.

Lehrbuch: Schritte plus Alpha 2 – Hueber Verlag

A1 Deutsch für Flüchtlinge und Asylbewerber

Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die Grundzüge der deutschen Sprache, ihr Vokabular, einfache Grammatik und Rechtschreibregeln. Umgangssprachliche Alltagssituationen werden eingeführt und vertieft (Einkaufen, Besuch beim Arzt und der Apotheke, etc.). Zusätzlich werden landeskundliche Themen angeboten (Landschaft um den Donnersberg, politische Strukturen, Feste, Vereine, Feiertage, Sport und Verkehr).

Lehrbuch: „Der Einstieg“ Cornelsen-Verlag

* Von der Erhebung von Kosten wird abgesehen bei Flüchtlingen und Asylbewerbern, sofern sie Bezieher von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sind und noch nicht an einem Integrationskurs teilgenommen haben.

A1 Deutsch für Selbstzahler mit Vorkenntnissen

Lehrbuch: Schritte 2 – Hueber-Verlag

A2 Deutsch

Anhand von alltags- und berufsbezogenen Themen lernen die Teilnehmer erweitertes Vokabular und vertiefen und erweitern die Kenntnisse der deutschen Grammatik sowie Rechtschreibung.Die Teilnehmer üben kleine Konversationen. Themen: Erste Kontakte, Vorstellen und Verabschieden, Bestellung in Café/Restaurant, Hobbies/Freizeit, Einkaufen, Reisen.

Bitte stufen Sie Ihr Sprachniveau selber ein, ggfs. auch online (siehe Schnelltest im Programmheft oder unter www.sprachtest.de/).

A2 Deutsch für Selbstzahler A2/B1

* Von der Erhebung von Kosten wird abgesehen bei Flüchtlingen und Asylbewerbern, sofern sie Bezieher von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sind und noch nicht an einem Integrationskurs teilgenommen haben.

Englisch

A1 - Englisch

Themen:

- Eine einfache Postkarte schreiben

- eigenes Haus oder eine Stadt beschreiben

- über tägliche Routine und vergangene Erlebnisse berichten

- über Fähigkeiten sprechen

Grammatik Lernziele:

Adjekjtiven, Adverbien, Ortspräpositionen, regelmäßige und unregelmäßige Verben

Schwerpunkt:

Lesen, Verstehen, Sprechen

*max 12 Teilnehmer

** Buch erst nach der ersten Unterrichtsstunde anschaffen.

B1 - Englisch

Anhand verschiedener Themen und Lehrbuchtexte, vertiefen wir weiter Wortschatz und Grammatik. Das freie Sprechen steht im Vordergrund.

Grammatik Lernziele:

Verb Patterns, Present perfect, have to, should, must

Schwerpunkt:

Verstehen, Schreiben, Sprechen

*max. 12 Teilnehmer

** Buch erst nach der ersten Unterrichtsstunde anschaffen.

A2 Französisch

Anhand von alltags- und berufsbezogenen Themen (z.B. Urlaub, Reise, Partnerschaft, Beruf) lernen die Teilnehmer erweitertes Vokabular und Redewendungen. In schriftlichen und mündlichen Übungen erweitern und vertiefen sie die Kenntnisse der französischen Grammatik. Die Teilnehmer üben Konversationen und führen Gruppendiskussionen im Rahmen der erlernten Grammatik und des neuen Vokabulars.

*max. 12 Teilnehmer

B1 Französisch

In diesem Kurs trainieren die Teilnehmer freies Sprechen anhand von Lektüre, Zeitungsartikeln und aktuellen Gegebenheiten. Grammatik wird nach Bedarf wiederholt. Grammatik, Vokabular Lese- und Hörverständnis, Rechtschreibung werden vertieft, verfestigt und erweitert. Gruppendiskussionen werden zu aktuellen Themen, die die Teilnehmer interessieren, geführt.

*max. 12 Teilnehmer

Italienisch

A1 Italienisch

Anhand von alltagsbezogenen Themen (z.B. Einkaufen, Bestellen, Restaurantbesuche und Urlaubssituationen) lernen die Teilnehmer grundlegendes Vokabular und erste Grundzüge der italienischen Grammatik kennen.Die Teilnehmer üben erste kleine Konversationen. Sie erlernen mit der neuen Sprache die Mentalität der Menschen und eine reiche Kulturlandschaft zu erschließen.

Anmeldungen bitte online unter:

www.kvhs-donnersbergkreis.de

Auskünfte erteilt die KVHS Donnersbergkreis, Außenstelle Eisenberg, unter der Tel.-Nr.: 06351/407-401 (Frau Salewski).

 
 

Verbandsgemeindeverwaltung Eisenberg(Pfalz)        Hauptstraße 84                  67304 Eisenberg   http://www.vg-eisenberg.de   info@vg-eisenberg.de

Tel.:06351/407-0                  Fax:06351/407-407

Impressum