Standortportrait/Bürgerservice
Diese Datei kann auf Ihrem Rechner leider nicht abgespielt werden. Sie haben aber die Möglichkeit die Datei auf Ihren Rechner herunterzuladen:
Ferienprogramm 2014

Die Verbandsgemeinde Eisenberg wurde als 363. Fair-Trade-Kommune innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.




Am 21. Mai 2014 wurde im Verbandsgemeinderat der Beschluss gefasst an der Kampagne „Fairtrade-Towns“ teilzunehmen und die erforderlichen Anträge zu stellen. Seither wurden 5 verschiedene Kriterien erfüllt, um die Auszeichnung zur Fair-Trade-Kommune zu erhalten. Mit der Urkundenübergabe am 03. Oktober 2015 durch TransFair e. V. wurde die Verbandsgemeinde Eisenberg (Pfalz) offiziell zur Fairtrade-Verbandsgemeinde ausgezeichnet!

Weitere Informationen zu den Kriterien erhalten sie unter folgendem Link:

https://www.fairtrade-towns.de/mitmachen/die-fuenf-kriterien/

Wir sind weiter auf der Suche nach…

… Einzelhändlern & Gastronomen, die den fairen Handel durch den Verkauf unterstützen möchten.

… Schulen, die ihren Schülern den Grundgedanken des Fairen Handels näher bringen möchten.

…Vereinen, die sich dazu bereit erklären faire Produkte zu verwenden (z. B. fair produzierte Sportbälle)

Gerne können Sie sich hierzu telefonisch unter der 06351- 407 301 (Frau Sattler) mit uns in Verbindung setzen bzw. es können die hier hinterlegten Formulare genutzt werden.

Fairer Handel lebt vom Mitmachen!

Sie entscheiden täglich!